logo st benedikt

Kiliani Wallfahrtswoche 2024

 

"Wir haben seinen Stern aufgehen sehen."

Wie in jedem Jahr gedenken wir im Bistum Würzburg im Juli unserer Patrone Kilian, Kolonat und Totnan, die vor über 1.300 Jahren hier im Frankenland den christlichen Glauben verkündet haben. Lassen wir uns auch in diesem Jahr wieder durch ihr Glaubenszeugnis ermutigen und stärken, diemal unter dem Motto "Wir haben seinen Stern aufgehen sehen." (Mt 2,2)

Karfreitag einmal anders

Sehr gut besucht war die Euerdorfer Pfarrkirche St. Johannes der Täufer am Karfreitagnachmittag. Nach den positiven Rückmeldungen der Gläubigen zur Liturgischen Nacht am Gründonnerstag im vergangenen Jahr lud das Vorbereitungsteam um Pfarrvikar Matthias Karwath in diesem Jahr dazu ein, auch den Karfreitag einmal anders zu begehen.

Weihe von Paul Reder an Christi Himmelfahrt im Dom zu Würzburg

Paul Reder  wird an Christi Himmelfahrt von Bischof Dr. Franz Jung geweiht. Da kein Bus zur Weihe nach Würzburg fahren wird, bitten wir um Bildung von Fahrgemeinschaften.

Herzliche Einladung zur Pfingstnovene im Pastoralen.

Raum Wir beten um den Geist des Friedens

durch das Band des Friedens – so lautete der offizielle deutsche Titel des Weltgebetstages 2024 aus Palästina

Der Weltgebetstag wird jedes Jahr von christlichen Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. Jeweils am ersten Freitag im März wird dieser Gottesdienst in mehr als 120 Ländern rund um den Globus insgesamt 24 Stunden lang gefeiert.

Während der Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern - mit ihrem Höhepunkt am 5. Fastensonntag - findet die zentrale Jahresaktion des Hilfswerkes Misereor statt. Die Fastenaktion steht jährlich unter einem anderen Leitwort und rückt damit ein Land des globalen Südens und ausgewählte Projektpartner Misereors in den Fokus. 2024 ist es Kolumbien mit dem Leitwort Interessiert mich die Bohne zum Thema Ernährung.

Ein Nachmittag der Begegnung von Vernetzung und Gemeinschaften. Gegenseitige Bestärkung im Glauben an Jesus, den Christus. Sonntag, 25.02.2024. Anmeldung über das Dekanatsbüro Bad Kissingen, 0971-1448, Anmeldeschluss 09.02.2024

Unter dem Motto „7 Wochen Lebens(t)räume“ möchte die Arbeitsgemeinschaft für Familienbildung in der Fastenzeit das Zusammenleben als Paar bzw. als Familie in den Blick nehmen.

Der Anmeldeschluss für den Versand per Post ist der 04.02.2024. Ab dann könnt ihr euch noch für den Versand per Mail und per Link aufs Handy anmelden.

Im Alter von 87 Jahren ist am Mittwoch, 3. Januar, Diakon i. R. Axel Mager gestorben.

Das Requiem für den Verstorbenen wird am Donnerstag, 11. Januar, um 14:00 Uhr in der Pfarrkirche Herz Jesu  in Bad Kissingen, mit Aussegnung, gefeiert. Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt in Bad Kissingen statt.

Auch 2024 werden am 6. Januar wieder Sternsinger auf den Straßen unterwegs sein, um den Menschen den Segen zu bringen und Geld zu sammeln - dieses Jahr unter dem Motto "Gemeinsam für unsere Erde - Amazonien und weltweit"

Vom 28. Juli bis 3. August 2024 werden sich Tausende Ministrantinnen und Ministranten auf den Weg nach Rom machen. Auch wir starten mit einer Gruppe aus dem Pastoralen Raum Bad Kissingen. Dieser Gruppe kannst du dich anschließen! Anmeldeschluss ist der 26. Januar 2024!

­