logo st benedikt

Weltgebetstag 2020 aus Simbabwe

Beginnt am 06. März 2020 18:30

 

Steh auf und geh.
Aufstehen.

Weltgebetstag 2020

Eigentlich ganz einfach, wir tun es jeden Tag und doch nicht oft genug. Das Land braucht Veränderung, das haben die Frauen in Simbabwe erkannt . Unser Land auch. Wir beten für die Glaubwürdigkeit unserer Kirchen und unseres Landes, sagen Simbabwerinnen - wir auch. Oft wütend, manchmal mit Tränen in den Augen, wird für die Glaubwürdigkeit unserer Kirchen, unseres Landes und Europas gebetet. Aber beten allein genügt nicht, heißt es im Text des Gottesdienstes aus Simbabwe. Informiert beten und betend handeln: Aufstehen und gehen, denn wir dürfen uns nicht fürchten, auf Gottes Wort zu vertrauen. Dazu laden wir Sie ein: Steht auf und geht - für Gerechtigkeit und Menschenwürde! Voll Gottvertrauen. Für Simbabwe, hier und rund um den Globus.
Dann ist Weltgebetstag - jeden Tag.

Mit dieser Einladung von Dr. Irene Tokarski,
Geschäftsführerin und theologische Referentin
des Deutschen Weltgebetstagskomitees,
laden wir Sie herzlich ein zum Weltgebetstag 

*am Freitag,
*06. März 2020, 
*18.30 Uhr im Pfarrsaal
*in Euerdorf,
*mit anschließender Begegnung.

Das Vorbereitungsteam

 

­